Zusammenarbeit mit der Universität Koblenz-Landau, dem CEIR und IBM: UniConnect und IndustryConnect unterstützen Unis und Unternehmen beim Einsatz von Kollaborationswerkzeugen

Seit einigen Jahren arbeitet die IBM mit der University Koblenz-Landau, dem Center for Enterprise Information Systems Research (CEIR) eng in Forschungsprojekten zusammen. Zwei Projekte befassen sind im besonderen interessant: das University Competence Center for Collaboration Technologies UCT (powered by IBM) und IndustryConnect. Über das UCT wird beispielsweise UniConnect, eine funktionsstarke Kollaborationsplattform, die universitären Einrichtungen für Forschungsprojekte aller Fachbereiche zur Verfügung steht und sich über freiwillige Beiträge der Mitgliedsinstitutionen finanziert, zur Verfügung gestellt.

2015-industry-connect-white

IndustryConnect bringt Anwender aus verschiedenen Industrien zusammen, die sich über den zielgerichteten Einsatz von Kollaborationtechnologien – hier der Collaboration-Plattform IBM Connections – austauschen. Die vertretenen Branchen sind sehr gemischt. Die Bandbreite geht vom Einzelhandel und der herstellenden Industrie bis hin zu integrierten Konzernen. Die entsprechenden Initiativen freuen sich sicherlich über eine Kontaktaufnahme interessierter Hochschulen und Unternehmen. Weitere Informationen in diesem Video (in englischer Sprache):

(Stefan Pfeiffer)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.